Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der ProCheck GmbH

1.    Allgemeines

a)    Die Lieferungen und Leistungen aus unserem Artikelprogramm erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Lieferungs- und Zahlungsbedingungen für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen.

b)    Unsere Bedingungen gelten ausschließlich. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers werden, selbst bei Kenntnis und vorbehaltloser Lieferung, nicht Vertragsbestandteil.
Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir der Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.

2.    Vertragsschluss

a)    Das Angebot der ProCheck GmbH ist an Kunden (Käufer) gerichtet, die Unternehmer im
Sinne des § 14 BGB sind (wie z.B. Zahnärzte), eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist (wie z.B. Zahnkliniken) oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind.

b)    Der Kunde gibt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab, wenn er Produkte der ProCheck GmbH auf mündlichem Weg, auf schriftlichem Weg oder im Internet bestellt.

c)    Die Lieferung der bestellten Produkte erfolgt nach Zahlungseingang. Die ProCheck GmbH verpflichtet sich innerhalb von 5 Arbeitstagen zu liefern, oder wird dem Kunden den gezahlten Kaufpreis erstatten.  

d)    Die ProCheck GmbH ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 5 Kalendertagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung kann auch  durch Lieferung des bestellten Artikels erfolgen, sofern zuvor die Bezahlung des Artikels (siehe 2.c) erfolgt ist. Nach unbeantwortetem Ablauf der 5-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.


3.    Lieferzeiten

a)    Alle Artikel werden umgehend nach Bezahlung des Artikels (siehe 2.c) ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt maximal 5 Werktage und beginnt mit dem Versand der Auftragsbestätigung. Die Angabe der Lieferzeit ist unverbindlich, es sei denn, es gibt eine anders lautende schriftliche Vereinbarung.

b)    Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per e-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt.  

c)    Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von der ProCheck GmbH nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen die ProCheck GmbH erhoben werden.


4.    Verpackungs- und Versandkosten

Für Lieferung innerhalb Deutschlands und Verpackungskosten berechnet die ProCheck GmbH einen anteiligen Pauschalbetrag (derzeit 4,10 EUR), unabhängig von der Anzahl und dem Gewicht der Artikel. Dieser Pauschalbetrag kann aufgrund steigender Kosten angepasst werden.

5.    Preise und Zahlung

a)    Alle angegebenen Preise sind Nettopreise. Die gesetzliche Umsatzsteuer von derzeit 19% wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Die Endpreise beinhalten nicht die Kosten für Verpackung und Versand.

b)    Der ausgewiesene Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kunden ist für die Rechnungsstellung maßgeblich.

c)    Die Bezahlung der Waren erfolgt per Vorkasse oder über PayPal vor Lieferung. Dadurch werden Kosten eingespart, wie Mahnwesen etc., so dass immer der günstigste Preis angeboten werden kann. Ausnahmen haben nur dann Gültigkeit, wenn sie zwischen der ProCheck GmbH und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.


6.    Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben grundsätzlich die bestellten Waren Eigentum
der ProCheck GmbH, Eigentumsvorbehalt nach §§ 158, 449 BGB. Vor Eigentumsüber-
tragung ist eine Verfügung bzw. Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung
oder Umgestaltung der Waren ohne ausdrückliche Einwilligung der ProCheck GmbH
nicht zulässig.


7.    Gewährleistung

a)    Die aus einem Mangel der Ware begründeten Ansprüche des Kunden gegen die ProCheck GmbH richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

b)    Der Kunde verpflichtet sich, die Ware bei Entgegennahme auf etwaige Mängel zu untersuchen und bei Feststellung eines solchen umgehend die ProCheck GmbH darüber in Kenntnis zu setzen. Sollte der Kunde zu einem späteren Zeitpunkt feststellen, dass die Ware mangelhaft ist, so ist er verpflichtet, die ProCheck GmbH sofort nach Entdeckung desselben zu informieren. Unterlässt es der Kunde, einen Mangel anzuzeigen, gilt die Ware als genehmigt.

c)    Als Mangel an der Ware zählen nicht Schäden, die der Kunde durch unsachgemäße oder vertragswidrige Behandlung verursacht hat. Ausschlaggebend für die Unsachgemässheit und Vertragswidrigkeit sind die Angaben des Herstellers der Ware.


8.    Haftung

a)    Die  ProCheck GmbH haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet die ProCheck GmbH ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.
Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird.

b)    Die Regelung des vorstehenden Absatzes 8 a) erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.


9.    Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung ist unter (Link) abrufbar.


10.    Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen
dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede
Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der
schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt
wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter
als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung
aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden
von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


11.    Inhalte und Links auf unseren Seiten

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit,
Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen
Einfluss haben. Wir können für diese fremden Inhalte also keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


12.    Gerichtsstand

Gerichtsstand ist 58256 Ennepetal, Deutschland. Es gilt deutsches Recht.
 

13.    Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ProCheck GmbH
anerkannt.

Ennepetal, den 15.11.2013
Sitz:
ProCheck GmbH
Dreve 151
58256 Ennepetal

Auslieferungen:
ProCheck GmbH Logistik
Bärenplatz 13
78112 St. Georgen

www.procheck-shop.de
info@procheck-shop.de

TI-Check-II

Einfache und sichere
Routine - Überwachung
von zahnärztlichen
Übertragungsinstrumenten und
chirurgischen Instrumenten

TI-Check III

Produktinformationen ProCheck Endo I

ProCheck Endo

Zur periodischen
quantitativen Leistungsüberprüfung
von manuellen wie maschinellen
Aufbereitungsprozessen von starren und flexiblen Endoskopen

 

Bestellhotline:

Montag bis Freitag 8:00 - 12.00 Uhr
 
Telefon: 07724 / 9499866
Fax: 07724 / 9499867